Parodontologie

Eine systematische Parodontalbehandlung in der Zahnarztpraxis ist nötig, um die Entzündung zum Stillstand zu bringen.

  • • Behandlung der Zahnfleischtaschen und des Zahnbettes einfacher und schwieriger Art, mit oder ohne bakteriologischer Untersuchung
  • • Grundbehandlung
  • • Laser
  • • VECTOR
  • • Photodynamische Therapie
  • • Spezielle Ultraschallverfahren
  • • Systemische Antibiotikaunterstützung nach Laborbefund in schwerwiegenden Situationen
  • • Ggfs. Einsatz von Membranen, Actisite-Fäden, Emdogain, PerioChip etc.

Zurück

Liebe Patienten,

Corona und die behördlichen Anordnungen haben zu starken Einschränkungen im öffentlichen Leben und im Alltag eines Jeden geführt.
Auch wir reagieren auf diese besondere Situation und ändern ab Montag, dem 1.6.2020 vorläufig unsere Behandlungszeiten wie folgt:

Montags: 8h bis 12h und 15h bis 18h
Dienstags: 8h bis 12h und 15h bis 18h
Mittwochs: 8h bis 12h
Donnerstags: 8h bis 12h und 15h bis 18h
Freitags: 8h bis 12h

Da besonders Karies und Parodontaler Knochenabbau unabhängig von Corona unbehandelt weiter voranschreiten, bieten wir auch in dieser Zeit unser gesamtes Behandlungsspektrum an.

Die Klimaanlage unserer Behandlungsräume erfolgt über gefilterte Frischluft, keine Umluft.

Den Mehrwertsteuervorteil ab dem 1.7.2020 leiten wir zu 100% an Sie weiter.

Verhalten Sie sich vorausschauend und bleiben Sie gesund.

Ihr Praxisteam